Social Selling

Informations- und Entscheidungsverhalten der Kunden haben sich radikal gewandelt. Rund 60% ihres Entscheidungsweges legen Kunden zurück, bevor sie überhaupt mit einem Außendienstmitarbeiter der möglichen Lieferanten sprechen. Drei Viertel der Einkäufer suchen sich Informationen in Newsgroups der sozialen Medien und neun von zehn Entscheidern starten ihren Entscheidungsprozess im Internet. Damit sind die sozialen Medien (z.B. LinkedIn, Xing) ein wichtiger Marktplatz für den Vertrieb. Hier gewinnt der Kunde einen ersten Eindruck über Verkäufer, das Unternehmen, sowie deren Produkte und Lösungen.

Mit unseren Social Selling Programmen machen Sie Ihren Vertrieb fit, die Chancen in den sozialen Medien zu nutzen. Neue, relevante Ansprechpartner finden und Beziehungen zu Entscheidern aufbauen, wo klassische Wege erfolglos bleiben. Effizienteres Arbeiten durch Integration von Social Selling in den Verkaufsprozess, sowie Identifikation von Verkaufschancen.

Themen im Mercuri Social Selling Programm sind:

• Wo und wann macht Social Selling Sinn?
• Ein verkäuferisches Profil erstellen
• Die richtigen Kontakte finden
• Mit Lösungen und Expertise Kontakte begeistern
• Starke, belastbaren Beziehungen aufbauen
• Social Listening

Nutzen sie Sie die Chancen des Social Selling!

Das Video und die Mercuri Übersicht zu dem Thema Social Selling gibt einen detaillierten Überblick, an welchen Stellen im Prozess Social Selling Sinn macht und für welche Vertriebseinheiten der Verkaufsansatz geeignet ist – sei es für Neukundengewinnung oder Bestandskundenpflege im Key Account Management.
Ist Ihre Organisation fit für Social Selling?