Mercuri Studie- Einkäuferstudie 2013 – Kommentierte globale Ergebnisse

Das Einkaufsvolumen stellt in vielen Branchen den größten Kostenblock dar. Somit werden der Einkauf und das Beschaffungsmanagement auch immer wichtiger für die Generierung von Wettbewerbsvorteilen. Es findet ein Paradigmenwechsel statt. Der Fokus des Einkaufs verschiebt sich von einseitigem Preisdrücken hin zu einer umfassenden Wertschöpfungsfunktion.